Benvenuto WelcomeBenvenueWillkommenBienvenidoWelkomWitamy
Copertina - XLVII - n. 2 - Marz - April 2017 Ritorna alla home page

Dieser nummer: XLVII - n. 2 - Marz - April 2017

Gli articoli di questo numero:

Weitere Ausgaben der Zeitschrift

Abonnieren
ist einfach!
Persönliche Daten
eintragen und
Zahlungsart wählen.

Sofort abonnieren!

Als Unterstützung für den Bau der neuen Kirche von Pater Pio spende ich

Nachname:
Name:
E-Store
religiöse Ausflüge
Stationen im leben Pater Pios
Ausflüge fur kulturbe-
wußste
Traum und Verantwortung!

von Br. Mariano di Vito OFMCap


In der Predigt von Papst Franziskus am 2. Februar, dem Welttag des Geweihten Lebens, kommt mindestens zehnmal das Wort „Traum“ oder „Träumen“ vor. Die Träume der Gründerinnen und Gründer, die Träume der Alten, die Träume der jungen Generationen, die Träume der zwar nicht Unzähligen, aber immer noch Vielen, die die lebendigste aller Tugenden, die Hoffnung, nicht verloren haben.
Dennoch scheint es nicht mehr modern zu sein, über die Grenzen hinaus zu gehen, Neues zu planen. Es ist sogar die Vergangenheit, das bereits Bekannte, die sicheren Grenzen, die Verteidigungsmauern, die immer häufiger den Terminkalender von Regierungen und politischen Kräften in unserer Welt einnehmen.
Gewiss, es gibt viele Sorgen, Ängste, Katastrophen, und die Versuchung, sich mit einem Minimum zu begnügen, den „status quo“ zu bewahren und vorsichtig zu sein, ist groß und irgendwie beruhigend. Nur keine Abenteuer! Kein Sprung ins Ungewisse!
Diejenigen Männer und Frauen, die neue Wege aufgezeigt, Breschen geschlagen und Brücken gebaut haben und dies vor allem weiterhin tun möchten, sind nicht derselben Meinung.
Vielleicht ist es uns nicht voll bewusst, aber der Friede, der Wohlstand und die Ruhe, die wir zumindest in diesem Teil der Welt haben, in Europa, das tausende von Jahren...

Ein älteres Heft anfordern
Über alles informiert
bleiben durch die
Newsletter. Melde dich an!

Nachname und Name:
E-mail:
Language:

Skype My status  
P. IVA 03466760711